LCE- und Kühllösung

Scherbeneisanlage für Betonkühllösung von ICESTA

Schlüsselfertige Kühllösung für Beton

Komplettes Set von Containerzied Ice Water Plant

& Eispflanze& Eis speichern& Dosiersystem


In den letzten 15 Jahren hat ICESTAs starker R&D- und Engineering-Teams haben Kunden weltweit kontinuierlich erstklassige kundenspezifische Eislösungen und komplette schlüsselfertige Projekte geliefert.



Kommunikation vor Design:


Die große Eislösung von ICESTA hat einen sehr strengen Designprozess und PMP. (Projektmanagementverfahren)


Die folgende wichtige Kommunikation muss vor dem Entwurf des Schemas erfolgen:

Anwendungsprodukte/-branchen: wie Fisch, Garnelen, Fleischprodukte oder Brot, Speiseeis, chemische Pigmente, Beton, Skigebiete usw.


Standortumgebung: Nutzungsgebiet (nationales Gebiet, Klima), Werkstattgröße, Installationsumgebung (im Freien, im Freien, am Meer), Wasserqualität (Salzgehalt usw.), Wasserquelle (reiche oder knappe Wasserquelle, Grundwasser oder Leitungswasser, Meerwasser usw.), Umgebungstemperatur (maximale Lufttemperatur, minimale Lufttemperatur), Luftsalzgehalt, Wassertemperatur, Feuchtkugeltemperatur usw. verwenden Sie den Abstand zwischen dem Gefrierpunkt und dem Eisgebäude


Voraussetzungen für den Einsatz: 24-Stunden-Eisbereitungskapazität, maximale Eisspeicherkapazität, maximale Eislieferkapazität, tägliche Eisnutzungszeit usw.


Technische Voraussetzungen:   

1  Kühlverfahren (Luftkühlung, Wasserkühlung, Verdunstungskühlung)  

2  Spannungsanforderungen (achten Sie besonders auf Sonderspannungen: 220V 3P 60HZ, 440V 3P 60HZ, 380V 3P 60HZ  

3  Materialien, Marken wichtiger Komponenten wie Kompressoren, ob ein Generator erforderlich ist usw., müssen für bestimmte Produkte spezifisch analysiert werden.   


        


                 

         


 


I. Warum Eis für die Betonherstellung benötigt wird

Über ein Jahrzehnt hat ICESTA auf dem Gebiet der Betonkühltechnologien Pionierarbeit geleistet und ist dank der kontinuierlichen technologischen Entwicklungen weiterhin Weltklasse in der Betonkühlung.

 

Es ist notwendig, den Beton zu kühlen oder zu erhitzen, um die Temperatur des frisch gemischten und gegossenen Betons zu kontrollieren. Ohne eine kontrollierte Abkühlung könnten im Beton Spannungsrisse entstehen, die Instabilität und Brüche verursachen. Gerade bei Damm-, Tunnel- oder Brückenprojekten wäre dies ein unkalkulierbares Risiko.

 

Aus diesem Grund werden Vorschriften über die Betoniertemperatur immer präziser formuliert, sodass auch in gemäßigten Temperaturzonen das Thema „temperierter Beton“ zunehmend an Bedeutung gewinnt.

 

II. Was macht ICESTA-Betonkühlgeräte aus?

1. Container-Eispflanze (Schuppe und Platte)


 

2.     Eisspeicher


3.     Die Förderschnecke


4.     Eiswiegebehältereinheit (Eisdosiersystem)

 

III. Lösungsdesign& Teilebeschreibung 

 Nachdem die Nachfrage des Kunden bestätigt wurde, entwirft unser technisches Team das detaillierte Projekt.


 

1. (Container-)Scherbeneismaschine

   Nach Kundenwunsch liefern wir

1) Scherbeneismaschine Standard ohne Behälter  

2) Flockeneismaschine, die in einen Container passt (20FT- oder 40HQ-Container). Die Eisbereiter sind vor der Auslieferung ab Werk vollständig an Rohrleitungen angeschlossen und getestet, was dem Benutzer vor Ort den größtmöglichen Komfort bietet.  

2 * 30 Tonnen pro Tag Verdunstungskühlflockeneismaschinen

Die Icesta-Eisfabrik, integriert mit einer interaktiven Vivid H-M-Funktion, kühlt Ihre Beton-Fertigmischung ganz automatisch



* Das Ice-Liefersystem umfasst:

 

A.Eisabweiser& Aufzugssystem

Das System besteht aus Eisabweiser, Verbindungsmechanismus, Stützrahmen, Antriebseinheit und Eisabweiser  Öffnen oder Schließen durch Hydraulikeinheit. ein paar oben& Abwärts-Endschalter, der am Eisabweiser angebracht ist und den Abweiser in die obere Endposition oder nach unten steuert, 

 

B. Eisrechen

Während des Eisflockenlaufs kehrt der Eisrechen um, um den Eishügel umzudrehen, wodurch das fallende Eis über den Eisvorratsbehälter verteilt wird, und der Eisaufzug, der mit einer Auf- und Abwärtsbegrenzung sowie einem Sicherheitsschutzschalter fixiert ist, stellt den Raker automatisch vertikal ein Höhe.

 .

 

 

C.Die Förderschnecke unter dem Eisspeicher

Die Förderschnecke unterhalb des Eisabweisers übernimmt das harkende Eis

Raus aus der Behälterauslage nach außen, dann in die Schrägauslage


 

 

D.Eisrechenhebezeug

Der Eisräumer-Aufzug hebt und senkt den Eisräumer durch feste Riemenscheibe und Stahldrahtseil, er besteht aus Maschinenrahmen, Antriebszahnrad, Kettenrad, Kette, Stahldrahtseil und Riemenscheibe. Mit dem an der Kette gezogenen Stahldrahtseil steigen die Eisharken& Nieder. und ein Paar Endschalter, die am Stahlrahmen angebracht sind und den Rakerstopp in der oberen oder unteren Endposition steuern. 

 

        
        
         

Der automatische Eisbehälter wird aus einem (gebrauchten) 40-Fuß-Kühlcontainer (5-8 Jahre) umgebaut. Ein Kühlcontainer ist integriert isoliert. Die Temperaturregelung& Das Abtausystem wird vom ICESTA-Steuerungssystem gesteuert. Und das Kühlsystem ist normalerweise von Carrier oder Mitsubishi.

 

 

 

 

Projektreferenzen:


        

2 * 30-Tonnen-Schuppeneisanlage + 25-Tonnen-Eisspeicher + 10-Tonnen-Kühler    

 für Betonkühlungsprojekt (Bridge.Government-Projekt)

         

2 * 30 Tonnen Edelstahlflockeneismaschine + 40FT Gefrierbehälter mit 304SUS Eisliefersystem. Chile, Eisverteilungsfabrik


    

 Flockeneismaschine 2*20ton +40FT Gefrierbehälter in Jiangsu                                                                                             

                                     

        
 2*40ton Scherbeneismaschine +80T Lagerung

         

2*30ton Scherbeneismaschine +60T Lagerung in Dubai

         

 2*60ton Scherbeneismaschine +60T Lagerung in Saudi-Arabien

                                                                              


        
  240-Tonnen-Eiswasserwerk in Saudi-Arabien
        
     300-Tonnen-Eiswasserwerk in Saudi-Arabien

                                    


                                                        


                                                                      


                                    


                                                                   

                                                              

Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --
Chat
Now

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English
Tiếng Việt
Pilipino
bahasa Indonesia
हिन्दी
বাংলা
русский
Português
italiano
français
Español
Deutsch
العربية
Aktuelle Sprache:Deutsch